Unmut über Vattenfall

8. 9. 2020, Taz Hamburg, Andre Zuschlag
„Die Ankündigung von Vattenfall zur Stilllegung des Kohlekraftwerks Moorburg ist umstritten. Auch der Zeitplan ist unklar.
Moorburg fällt, so viel ist sicher. Doch nach der Ankündigung von Vattenfall, sein hoch defizitäres Kohlekraftwerk stilllegen zu wollen, bleibt weiter offen, wann die Abschaltung erfolgt – und wie es mit dem Standort weitergeht. Dabei befürchten CDU und der Industrieverband bereits Versorgungsengpässe. Alles kein Problem, sagt hingegen der Umweltverband BUND. Und irgendwo dazwischen findet sich der Senat wieder.“

zum Artikel