Paulihaus: Milliadär erhält Zuschlag

17.09.20, Mopo Online
„m Stadtteil gibt es heftigen Widerstand gegen das Paulihaus – und nun sieht es so aus, als würde sich der geplante Bürobau neben der Rindermarkthalle nicht mal finanziell lohnen. Das schließt zumindest die Fraktion der Linken aus einer Senatsanfrage. SPD und Grüne halten dagegen. Am Donnerstag wurde die Anhandgabe des Grundstücks abgesegnet.“
zum Artikel