Mobile Lebensmittelausgabe

Am 14. April startet der Hamburger Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) gemeinsam mit der Hamburger Tafel eine mobile Lebensmittelausgabe.

In den letzten Wochen wurden hierfür tausende Lebensmittelpakete gepackt, der ASB Hamburg sorgt nun dafür, dass diese Pakete an die fünf mobilen Standorte in Barmbek, Bergedorf (zwei Stellen), in Eimsbüttel und in Niendorf gebracht und ausgegeben werden. Kund*innen von geschlossenen Lebensmittelausgaben können sich ab sofort unter 040 – 833 981600 oder unter lebensmittelausgabe@asb-hamburg.de anmelden.