Armut sichtbarer machen

21. August 2020,HAMBURG taz, Marco Carini
„Keine andere deutsche Stadt ist sozial so gespalten wie Hamburg. Zwar liegt die sogenannte Armutsquote in der Elbme­tropole mit 15,3 Prozent hauchzart unter dem Bundesdurchschnitt, doch rechnet man die vergleichsweise hohen Lebenshaltungskosten mit ein, liegt Hamburg nach Berechnungen der Linken in den alten Bundesländern an zweiter Stelle, nach Bremen auf Platz eins.“
zum Artikel